Trainings 2012




Spezialkurs 08.-10.10.2012

Bezirksfeuerwehrverband Innsbruck Austria












Kombikurs 8 h - 03.11.2012

Feuerwehr Anzing (BAY) (Bild), Feuerwehr Herbrechtingen (BW)






Kombikurs 8 h - 19.10.2012

Feuerwehr Wasserburg, Feuerwehr Hege, Feuerwehr Nonnenhorn, Landkreis Lindau






Kombikurs 8 h - 06.10.2012

Feuerwehr Monnerich (LUX)






RDA-Ausbilderlehrgang 24.-28.09.2012



                                          International besetzt: RDA-Ausbilderlehrgang 2012

                                                      FF Winnenden - Deutschland - 4

                                                     BF Zuid-Limburg - Niederlande - 2

                                                          FF Herborn - Deutschland

                                                            FF Lorch - Deutschland

                                                           FF Rohrbach - Österreich




Kombikurs 8 h - 22.09.2012

Feuerwehr Bad Rappenau (BW), Feuerwehr Neubiberg (BAY), Feuerwehr Dettigen/Teck (BW)






Kombikurs 16 h - 07./08.09.2012

Feuerwehr Wien-Schwechat (A), Feuerwehr Wien-Seyring (A), Feuerwehr Altach (A),






Kombikurs 17./18.08.2012

Feuerwehr Herborn (HES), Feuerwehr Dillenburg-Niederscheld (HES), Feuerwehr Neubiberg (BAY),






Rauchdurchzündungsanlage 04.08.2012

Feuerwehr Burgkirchen (BAY), Feuerwehr Neubiberg (BAY)






Rauchdurchzündungsanlage 28.07.2012

Feuerwehr Ehningen (BW), Feuerwehr Gärtringen (BW)






Rauchdurchzündungsanlage 14.07.2012

Feuerwehr Neubiberg (BAY), Feuerwehr Budenheim (RLP)















Kombikurs Brandbekämpfung 29./30.06.2012

Feuerwehr Hildrizhausen (BW), Feuerwehr Burghausen (BAY)






Kombikurs Brandbekämpfung 23.06.2012

Feuerwehr Sigmaringen, Feuerwehr Bad Saulgau







Rauchdurchzündungsanlage - 8h 16.06.2012

                                                             Feuerwehr Kirkel-Limbach (Saarland)






Informationstag 02.06.2012



Heroldstatt/Region Zu einer Informationsveranstaltung haben Jürgen Ernst und Andreas Daum von der Firma Erhatec, die auf dem Gelände der früheren französischen Munitionsbunkern bei Heroldstatt-Breithülen  ein Brandbekämpfungs-Trainingszentrum betreibt, Mitglieder der umliegenden Feuerwehren eingeladen.

Neben Vertretern der Wehren aus Feldstetten, Merklingen, Nellingen, Berghülen, Schelklingen,  Magolsheim und Blaustein nutzten auch Kreisbrandmeister Harald Bloching und Hans Danyi, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Blaustein, die Gelegenheit, das Angebot der Firma Erhatec genauer unter die Lupe zu nehmen.

Stets sind die Verantwortlichen auf der Suche nach geeigneten Trainingsmöglichkeiten für die Feuerwehrmänner und -Frauen, die ehrenamtlich unter gefährlichen Bedingungen das Leben anderer schützen und retten. „Die erste Regel für einen Feuerwerhmann im Einsatz ist immer, die eigene Gesundheit nicht zu gefährden“, unterstreicht Harald Bloching. Daher sind regelmäßige Übungen auch unter realen Bedingungen von großer Bedeutung. Harald Bloching macht eine Rechnung auf: „Kreisweit gibt es 1700 Atemschutzgeräteträger. Diese müssen drei Voraussetzungen erfüllen, um im Dienst bleiben zu können: alle drei Jahre steht eine  Gesundheitsuntersuchung an, jährlich muss eine  Übungsstrecke mit Belastungsübung absolviert werden und eine jedes Jahr muss der Atemschutzgeräteträger an einer  sogenannten „heißen Übung“ teilnehmen. Dazu zählt ein Brandeinsatz oder eine Übung in einem Brandcontainer.“ Bei den Brandcontainern wiederum gibt es Unterschiede. Die EnBW hat vor fünf Jahren einen mobilen Brandcontainer eingerichtet und stellt diesen gegen Gebühr den Feuerwehren für Übungszwecke zur Verfügung. Hier können unterschiedlichste Brandszenarien nachgestellt werden und mehrere Ernstfälle nachgestellt werden wie Brandbekämpfung, Menschenrettung oder den Einsatz-Trupp retten. „Bei Bränden kommen schätzungsweise 200 Atemschutzgeräteträger zum Einsatz, im Brandcontainer können wohl rund  500 Angehörige der Feuerwehr trainieren, da bleiben noch 1000 Atemschutzgeräteträger übrig.“ rechnet Kreisbrandmeister Bloching vor. Davon kommen noch einige im Brandhaus der Landesfeuerwehrschule unter. Um für alle  Atemschutzgeräteträger die vorgeschriebenen Übungseinheiten anbieten zu können, hält Bloching Angebote auch aus dem privaten Bereich als Ergänzung für eine gute Sache. Die Übungen bei Erhatec unterscheiden sich von denen im Brandcontainer durch ihre sehr realitätsnahe Hitze- und Rauchentwicklung. Nicht umsonst heißt eines der Lehrgangsziele bei Erhatec „Rauch lesen lernen“. Hans Danyi kann sich gut vorstellen, mit Führungskräften  der Freiwilligen Wehren die Übungsstrecke im Container zu besuchen, um sich näher mit dem Rauch zu befassen. „Dann kann der Gruppenführer besser abschätzen, wie nah und wie lange er seine Leute noch an der Brandstelle lassen kann“, überlegt er. Auch Harald Bloching hält den Übungsablauf für sehr reell. Denn dichter Qualm und vor allem die Hitze macht den Männern im Ernstfall das Leben schwer und mindert die Leistungsfähigkeit.  Solche Umstände könnten sie bei Erhatec noch  im Übungsfall vorab kennenlernen und austesten.

 








Wärmebildtechnik im Feuerwerhreinsatz 12.05.2012

Scott Wärmebildkameratraining mit Kunden der Fa. Gummi Fischer Friedrichshafen

Mit bestem Dank an die Feuerwehr Kirchehrenbach für das Bildmaterial.

 













Rauchdurchzündungsanlage - 8h 28.04.2012

              Feuerwehr Grafenau (BW), Feuerwehr Aidlingen (BW), Feuerwehr Eching a. Ammersee (BAY)  

                                               Vielen Dank an die FF Aidlingen für das Bildmaterial!    














Brandbekämpfungskurs - 16 h 20./21.04.2012

                           Feuerwehr Hülfen (CH), Feuerwehr Lustenau (A), Feuerwehr Wien-Schwechat (A)

                                      Unter diesem Link können Sie ein Video zum Kurs ansehen.....mehr














Tageskurs Teamtraining 31.03.2012

Feuerwehr Steinenbronn (BW), Feuerwehr Musberg (BW), Feuerwehr Leinfelden (BW)






Brandbekämpfung Intensiv 22.-24.03.2012

Feuerwehr BTF Hirschmann Automotive (A), ÖBB Feuerwehr (A), Feuerwehr Leichlingen (NRW), Feuerwehr Volkmarsen (HES)






Tageskurs Rauchdurchzündungsanlage 17.03.2012

Feuerwehr Neu Ulm (BAY), Feuerwehr Senden (BAY)






1,5 Tageskurs Rauchdurchzündungsanlage 02./03.03.2012

Feuerwehr Silz, Feuerwehr Ritz, Feuerwehr Flaurling, Feuerwehr Wildermieming, Feuerwehr Inzing






Tageskurs Rauchdurchzündungsanlage 25.02.2012

Feuerwehr Wiesloch (BW)






Tageskurs Kombikurs 18.02.2012

Feuerwehr Wertingen (BAY)






1,5 Tageskurs Rauchdurchzündungsanlage 20./21.01.2012

Feuerwehr Renningen (BW), Feuerwehr Waldachtal (BW)