Rauchdurchzündungsanlage 1,5 Tage 12./13.12.2008

Aus ganz Österreich kamen viele Wiederholungstäter, Ausbilderkollegen und ein paar Jungs von www.ready4fire.at . Allesamt sind sehr aktive Brandbekämpfer und mehr als interessiert an Fortbildungen dieser Art. Natürlich kam der Spaß niemals zu kurz und das team und die Teilnehmer zogen alle a einem Strang. Es ist immer wieder schön, euch als Gäste begrüßen zu können!

 






Tageskurs Rauchdurchzündung 06.12.2008

Die Feuerwehr Weil im Schönbuch und die Feuerwehr Wasserburg/Bodensee kamen zu einem Tageskurs zum Thema Rauchdurchzündung. Der KBM aus dem Lkr. Lindau war ebenfalls mit von der Partie. Ein wirklich sehr harmonisches Training, bei dem Trainer und Ausbilder sich prima ergänzten. Auch die Kommandanten, die zu Besuch kamen hatten sichtbar ihren Spaß...! 

Einen Bericht unter http://www.feuerwehr-wasserburg.com/uebungen/20081206erhatec






Tageskurs Rauchdurchzündung 22.11.2008

Die Feuerwehr Steinenbronn aus dem Lkr. Böblingen kam schon zum zweiten mal zum Training. Trotz viel Schnee machte das Training allen viel Spaß. Kräftige Durchzündungen verlangte beim Blocken die ganze Konzentration.  




Training 1,5 Tage 14./15.11.2008



Feuerwehren aus Hall in Tirol, Polling, Flaurling und Pfons kamen zum Training. Gäste aus der Feuerwehr Salach (Lkr. Göppingen) und der Schweiz, kamen dazu. Die sehr interessierte Gruppe arbeitete sich sehr positiv durch die beiden Tage. Viele positive Diskussionen begleiteten den Kurs. 




Training 08.11.2008



Die Feuerwehr Hersbruck aus dem Frankenland, die Feuerwehren Möglingen und Schwieberdingen aus dem Landkreis Ludwigsburg waren zu Gast. Eindrucksvolle Durchzündungen und fleißige Teilnehmer machten wirklich Spaß.   




Training 25.10.2008



Die Feuerwehr Gechingen aus dem Landkreis Calw kam schon zum dritten Mal zum Kurs. Diese Ausbildung gehört in Gechingen zum Gesamtkonzept und konnte bei Einsätzen erfolgreich verwendet werden. 




Training 18.10.2008



Die Werkfeuerwehr der BBT Wernau und die FF Wernau kamen gemeinsam zum Training. Wieder einmal eine prima Truppe, die mit Interesse und Spaß bei der Sache war.




Training 1,5 Tage 10./11.10.2008

Aus dem Landkreis Ludwigsburg kamen die Kreisausbilder gemeinsam zum Training. Aus Dettingen/Teck nahmen acht Feuerwehrmänner teil. Aus Österreich kam die Feuerwehr Wolfurt. Interessierte Leute, die viele Eindrücke mitnehmen konnten und sich auch für die Zukunft fü diese Art der Ausbildung entschieden haben.




Training Tagesseminar Rauchdurchzündungsanlage am 04.10.2008

Die Feuerwehr Monnerich aus Luxemburg kam zum Tagesseminar. Eine sehr interessierte Gruppe, die  den gesamten Tag wirklich bester Laune war.  Beifallsbezeugungen  für Durchzündungen im Container  begleiteten uns den gesamten Tag.  Der Lerneffekt war im Tagesverlauf schön zu sehen. Bis auf das Wetter war dies ein wirklich außergewöhnlicher Ausbildungstag.






Training 1,5 Tage Rauchdurchzündungsanlage 26./27.09.2008

Aus dem Rems-Murr-Kreis kam die Feuerwehr Burgstetten mit 16 Mann und aus Recklinghausen (NRW)  ein Mitkämpfer  zum 1,5-Tage Kurs. Schon am Freitag zeigten sich die größenteils "over-40-Gruppe" als sehr interessiert und sehr geschickt. Die 4-Raum-Fo-Box lockte alle Teilnehmer von den Sitzen und löste sehr positive Diskussionen aus. Beim Strahlrohrtraining zeigten jung und "alt" was in ihnen steckt. Am Samstag zeigten sich alle Teilnehmer als wirklich gute Brandbekämpfer. Alle Aufgaben wurden wirklich toll gelöst. Die Anlage bot wieder einmal unglaubliche Durchzündungen, die selbst den Ausbildern richtig Spaß machten.     






1,5 Tage Training 19/20.09.2008

Die Feuerwehr Ingelheim und die WF Boehringer Ingelheim waren wieder einmal zu Gast. Da auch zwei unserer Ausbilder dort dazu gehören, und der eine oder andere Teilnehmer schon wiederholt bei uns war, konnte das Training in sehr entspannter Athmosphäre durchgeführt werden. Viele Neuigkeiten konnten vermittelt werden, welche die Teilnehmer interessiert aufnahmen. Druckvolle Durchzündungen und wirklich sehr gelungene "Blocks" waren zu sehen. Auch der Freitag bot den Teilnehmern einiges an Informationen über das Feuer in geschlossenen Räumen.    






1,5 Tage Training 12./13.09.2008

Aus Tirol kamen die Feuerwehren aus Mieming, Wildermieming, Telfs, Inzing und Oberhofen zum 1,5-Tageskurs. Eine symphatische Truppe, die sehr interessiert war. Am Samstag wurde es trotz Dauerregen recht warm und die Brandbekämpfer mussten teilweise auf die Zähne beissen...!

 

Vielen dank für eure Hilfe!






Tagesseminar 06.09.2008

Aus dem Landkreis Ebersberg (Bay) kamen sehr interessierte  Teilnehmer, die  ihre Aufgaben alle sehr gut lösten.  Die Anlage  hätte wohl auch keine Fehler verziehen...!  Teilnehmer wie Ausbilder  hatten eine Menge Spaß an der Sache und deshalb  wurde auch ein sehr gelungener Tag daraus.






Tagesseminar 21.06.2008

Die Feuerwehren aus Dossenheim (BW) und Maisach (BAY) nahmen an einem Tagesseminar teil. Kräftige Durchzündungen verlangten die richtige Anwendung der erlernten Strahlrohrtechnik, was den Teilnehmern wirklich gut gelang! Uns Ausbilder hat es mindestens genauso viel Spaß wie euch gemacht!






Tagesseminar 07.06.2008

Die Feuerwehren aus Oberbohingen, Waldenbuch und die WSG Ritter Sport Waldenbuch besuchten ein Tagesseminar. Kraftvolle Rauchdurchzündungen konnten demonstriert und auch von den Teilnehmern erfolgreich bekämpft werden. Ganz besonders hat un der Besuch des Kommandanten der FF Waldenbuch gefreut; er kämpfte beim 4. Durchgang sogar dreimal mit! Respekt!






Training 1,5 Tage 02./03.05.2008

Feuerwehrleute aus drei Staaten ergaben eine sehr motivierte Gruppe, die sichtlich interessiert und neugierig war. Aus der Schweiz nahm die Feuerwehr Heimberg, aus Österreich die Feuerwehr Weiden/See, aus Deutschland die Feuerwehren aus Hildrizhausen und Magstadt teil. Zwei Gäste der Feuerwehr Neckartailfingen waren ebenfalls mit von der Partie. Ideales Wetter und eine tolle Stimmung ließ dieses Training wirklich gelingen. So macht es wirklich Spaß!




Eine internationale, tolle Gruppe!




Tagesseminar 05.04.2008

Die Werkfeuerwehr der Fa. Allweiler in Radolfzell und die FF Weil der Stadt, sowie ein Teilnehmer der FF Stuttgart, kamen zum Training.  Schöne Durchzündungen begeisterten die Teilnehmer, die sich sehr gut einbrachten und mit Eifer bei der Sache waren! Das habt ihr gut gemacht!






Tagesseminar 15.03.2008

Die Feuerwehren aus Aidlingen (BW) und Grafenau (BW) kamen bereits zum fünften Mal zum Training. Besonders positiv: Der Kommandant der FF Grafenau kämpfte persönlich mit! Die motivierte Truppe erarbeitete sich einige Erfahrungen und konnte selbst sehen, dass einige Theorien nicht immer der Praxis entsprechen! Trotz verkehrsbedingter Verspätung hatten alle richtig Spaß beim Training!






Tagesseminar 01.03.2008

Vom windigem Wetter mit etwas Schnee, ließen sich die Teilnehmer von den Feuerwehren aus Haigerloch (BW) und Marktredwitz (BAY) nicht beeinflussen, alle arbeiteten sehr konzentriert mit. Es waren sehr interessierte Teilnehmer die alles wissen und ausprobieren wollten - einfach so, wie es sein soll! Wieder einmal ein sehr gelungenes Training!






Training 22./23.02.2008 Tagesseminar

Bei traumhaftem Wetter kamen die Teilnehmer von der FF Behamberg/Oberösterreich, der FF Plößberg (BAY), der FF Waldenbuch (BW) und von der FF Markgröningen (BW). Sehr interessierte Feuerwehrleute, die sichtlich Spaß an der Sache hatten. Kräftige Durchzündungen gaben den Teilnehmern jede Menge Gelegenheit zum Üben. Von unserer Seite geht ein herzliches "Danke" an alle für die Hilfe bei der Holzlieferung!